×
Sponsored Content

Live-Stream: «Ausstiegsstrategie aus der Coronazeit»

Am Dienstag, 9. März, ab 18.30 Uhr, werden Fachreferenten via Live-Stream eine Podiumsdiskussion zum Thema «Ausstiegsstrategie aus der Corona-Zeit» führen - direkt aus der Pfäffiker Bikers Base.

Promotion
Donnerstag, 04. März 2021, 08:00 Uhr Sponsored Content
Marco Caviezel, Inhaber der Bikers Base, organisiert den ersten Live-Stream-Event aus der Bikers Base.
Foto: PD

Die Umsetzung dieses Beitrags geschah in Zusammenarbeit mit der Bikers Base.

Die durch das Coronavirus verursachte Lage macht der Wirtschaft sowie den Bürgern stark zu schaffen und wirft viele Fragen auf. Wie lange können die Corona-Massnahmen vom Gewerbe finanziell noch getragen werden? Gibt es eine Ausstiegsstrategie aus der Krise? Und wie sieht die Zukunft nach Corona aus? Viele KMUs – allen voran das Gastgewerbe - müssen sich mit diesen Fragen auseinandersetzen, denn für sie ist die Situation besonders hart.

Am Dienstag, 9. März, ab 18.30 Uhr, werden diese Themen über 45 Minuten an der ersten Live-Stream-Podiumsdiskussion in der Bikers Base behandelt. Als Fachreferenten werden Henrique Schneider (Stv. Direktor SGV), Josef Widler (Präs. Zürcher Ärztegesellschaft/KR CVP), Beni Fischer (KR Präs. SVP Kt. ZH) und Tobias Langenegger (KR SP/Präs. Finanzkommission) sowie Christian Brändli (Moderator, Zürcher Oberland Medien) vor Ort dabei sein. «Die Referenten repräsentieren das Spektrum Wirtschaft, Gesundheit und Politik sehr gut», findet Marco Caviezel, CEO der Bikers Base und der McEvents AG. Gemeinsam mit Paul von Euw (Präs. SVP Bezirk Pfäffikon/KR/Mitglied Kommission Bildung und Kultur) organisiert er den Live-Stream-Event.

«Es braucht jetzt eine nachhaltige Lösung»

Caviezel ist selbst von den Massnahmen des Bunds betroffen. Letzten Herbst feierte er mit seinem Team die Eröffnung der Bikers Base in Pfäffikon. Nach rund drei Monaten musste er diese bereits wieder schliessen. «Wir müssen jetzt mit dem Finger direkt in die Wunde fassen», sagt der Organisator des Live-Stream-Events. «Es ist wichtig, dass wir offen über dieses Thema reden.» Einerseits gäbe es da den Bund, der die diversen Massnahmen erlässt, andererseits die davon betroffenen Unternehmen und als dritter Part die Bevölkerung. «Alle drei Parteien haben in der Vergangenheit wunderbar zusammengespielt», erklärt er Marco Caviezel weiter. Nun sei alles durcheinander gekommen. Die Langzeitauswirkungen können noch gar nicht abgeschätzt werden, weshalb es eine nachhaltige Lösung brauche. «Die Zuschauer dürfen sich auf einen spannenden Dialog zum absoluten Top-Thema freuen», so Marco Caviezel.

Live-Stream aus der Bikers Base
Dienstag, 9. März, 18.30 Uhr
Zugang unter folgendem Link: «Ausstiegsstrategie aus der Coronazeit»