×

Dieser Mann steckt hinter dem mysteriösen Wegweiser

Obwohl er seit 70 Jahren an einer viel befahrenen Strasse in Riedikon steht, wusste in Uster niemand, wer den bunten Wegweiser erschaffen hatte. Hinweise aus der Bevölkerung und die Enkelin des Künstlers bringen nun Licht ins Dunkel.

Tanja
Bircher
Leser lüften Rätsel um Riediker Pfahl
Er war ein bekannter Holzbildhauer aus Mönchaltorf und hat den Wegweiser im Riediker Pärkli erschaffen.
Foto: PD

An der Verweigung zwischen der Alten Seefeldstrasse und der Riedikerstrasse thront eine grosse Tanne auf einem kleinen Stück Grün. Hinter ihr stehen neben einem Brunnen zwei Bänkli, ein schmaler Plattenweg trennt das Gras. Diese Wiese in der Ustermer Aussenwacht ist vielen Anwohnern als Riediker Pärkli bekannt. Und auf dieser Wiese steht ein Wegweiser, direkt am Trottoir, das die Alte Seefeldstrasse säumt.