×

Spontan-Kandidat will Fällander Friedensrichter werden

Am Sonntag soll in Fällanden das Friedensrichteramt neu besetzt werden. Bis zuletzt hat sich dafür niemand zur Verfügung gestellt. Kurz vor der Abstimmung stellt sich nun noch ein Kandidat zur Wahl auf.

Kevin
Weber
Last-Minute-Kandidatur
Thomas Maurer (parteilos) möchte Friedensrichter in Fällanden werden.
Foto: PD

In Fällanden stehen die Erneuerungswahlen für das Friedensrichteramt an. Der bisherige Friedensrichter Henry Waldner (GLP) ist aus Fällanden weggezogen und tritt dadurch nicht mehr zur Wiederwahl an. Weil sich innert Frist aber keine Kandidaten gemeldet haben, erfolgt die Abstimmung mit einem leeren Wahlzettel ohne Beiblatt.