×

Die Welt von oben herab entdecken und erobern

Die Corona-Pandemie macht auch vor Heissluftballon-Wettbewerben nicht Halt. Dies bekam auch der Turbenthaler Pilot Roman Hugi zu spüren. Trotzdem kann er auf besondere Erlebnisse zurückblicken.

Redaktion
Züriost
Turbenthaler Ballonpilot
Der Turbenthaler Roman Hugi ist erfahrener Heissluftballon-Pilot.
Fotos: Roman Hugi

Der diesjährige Valentinstag bescherte den Menschen viel Sonne und mit dem winterlichen Kleid eine schöne Kulisse für allerlei sportliche Aktivitäten. So animiert, unternahm Roman Hugi mit seinem Heissluftballon eine Trainingsfahrt.

Dabei setzte er zu einem kurzen Stopp beim Weiler Seelmatten an, wo seine Ehefrau Helen zu stieg. Sie war an diesem Nachmittag im Begleitfahrzeug zusammen mit dem Schwiegervater Christian Hugi unterwegs, das letzte Wegstück wollte sie noch mitfahren.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.