×

Ustermer Gemeinderäte fordern Waldkindergarten

In einem Waldkindergarten sollen Kinder ganzheitlich gefördert werden. Zwei Gemeinderäte möchten, dass die Pädagogik im Grünen bald auch an der Ustermer Primarschule angeboten wird.

Kevin
Weber
Draussen statt drinnen spielen
In Uster soll ein Waldkindergarten an der öffentlichen Schule angeboten werden.
Foto: PD

Im Wald ein Floss bauen statt drinnen mit Puppen spielen, den Tag im Freien statt im Haus verbringen: Waldkindergärten werden schweizweit immer beliebter. Auch die Region haben sie bereits seit längerem erreicht. So werden beispielsweise in Bauma, Wald und Dübendorf die Kinder im Wald betreut. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.