nach oben

Anzeige

abo

Muss saniert werden: der Sportplatz in Wildberg. Foto: Rafael Lutz

Wildberger Gemeinderat will Sportplatz sanieren

Der Schulsportplatz in Wildberg ist in die Jahre gekommen. Die Gemeinde will ihn deshalb diesen Sommer auf Vordermann bringen.

Muss saniert werden: der Sportplatz in Wildberg. Foto: Rafael Lutz

Veröffentlicht am: 15.02.2021 – 10.10 Uhr

Die Wildberger Stimmbürger werden am 7. März über die Sanierung des Schulsportplatzes sowie des Dachs des Zivilschutz- und des Feuerwehrgebäudes befinden. Dafür beantragt der Gemeinderat einen Kredit in der Höhe von rund 800‘000 Franken. 

Der Grund dafür ist einfach: Die Sportanlage ist in die Jahre gekommen. Gebaut wurde sie in der jetzigen Form in den 1980er Jahren. « Abgesehen von kleinen Unterhaltsarbeiten wurde am Platz seither nichts mehr gemacht » , sagt  Finanz- und Liegenschaftenvorsteher Thomas Kupper  (parteilos),  der von Seiten des Gemeinderats zuständig ist für das Geschäft.

Rasches Handeln nötig

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unseren alten Redaktionssystemen auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: servicedesk@zol.ch

Anzeige

Anzeige