×

Das Schloss Turbenthal und seine amourösen Dramen

Von der erlaubten «Copulation» bis zur Blutschande: Das im 17. Jahrhundert erbaute Schloss Turbenthal hat eine bewegende Geschichte hinter sich. Heute prägt es das Ortsbild und ist aus dem Dorf nicht mehr wegzudenken.

Redaktion
Züriost
Tösstaler Häuser erzählen Geschichten
Das Schloss Turbenthal gehört zu den markanten Gebäuden der Gemeinde (Aufnahme von 2005).
Foto: Archiv Ortsmuseum Turbenthal

Mit dem geplanten Kreiselbau kommt dem alten Kernbereich von Turbenthal mehr Aufmerksamkeit zu. Im Fokus steht dieses Mal das Schloss, von dem die kantonale Denkmalpflege Zürich einst schrieb: «Das Schloss Turbenthal gehört im Tösstal zu den sehr seltenen repräsentativen Bauten des 17. Jahrhunderts.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.