×

So investorenfreundlich will Illnau-Effretikon sein

Am Donnerstagabend dominierten im Illnau-Effretiker Parlament wirtschaftliche Fragen. Diskussionen löste vor allem die Höhe des Mehrwertausgleichs bei Grundstückgeschäften aus.

Mirja
Keller
Diskussion zum Mehrwertausgleich
Illnau-Effretikon will seinen Standort attraktiv halten und die Abgaben für den Mehrwertausgleich tief.
Archivfoto: PD

Gewisse Wertsteigerungen ergeben sich ohne grossen Aufwand. Einen erheblichen Mehrwert für sein Grundstück erreicht unter Umständen, wessen Land ein-, auf-, oder umgezont wird. So kann mit einer Aufzonung beispielsweise dichter gebaut und dadurch eine grössere Rendite erzielt werden.