×

Endlich ein Museum für «Lozzi»

Nach jahrelanger Suche hat der Künstler Yvan Pestalozzi Räume für sein Museum gefunden. Die Eröffnung ist auf den Sommer geplant.

Annette
Saloma
In Walder Villa Flora
Yvan «Lozzi» Pestalozzi bekommt endlich sein eigenes Museum.
Foto: Christian Merz

Nun hat die Suche ein Ende. In der Villa Flora in Wald hat der freischaffende Plastiker Yvan «Lozzi» Pestalozzi einen Standort für sein «Lozzi»-Museum gefunden. Für ihn geht damit ein langersehnter Traum in Erfüllung. «Ich bin glücklich, dass ich das noch erleben darf», sagt der 83-Jährige. «Es war ein langer und beschwerlicher Weg mit vielen Hoffnungen und Enttäuschungen.»