×

Zentrales Take Away-Dorf für Restaurants im Gespräch

Weil die lokale Gastronomie unter den Corona-Massnahmen leidet, soll auf dem Zeughausareal eine zentrale Take-Away Landschaft entstehen. Das wollen zwei Gemeinderäte und drängen in ihrer Anfrage den Stadtrat zur Eile.

Deborah
von Wartburg
Auf dem Zeughausareal Uster
Ein Bild aus vor-Corona-Zeiten. Doch vielleicht kommt ja mit der neuen Idee etwas Streetfoodfestival-Stimmung auf?
Archivbild: Mirjam Müller

Damit die Ustermer Gastronomen besser durch die Corona-Krise kommen, sollen sie eine gemeinsame Online-Plattform für ihre Take-Away Angebote erhalten. Das Essen soll zentral auf dem Zeughausareal abgeholt werden können, in einer Art Take-Away-Dorf.

Das schlagen die beiden Ustermer FDP-Gemeinderäte Andrea Grob und Jürg Krauer in einer Anfrage an den Stadtrat vor. Sie fragen auch, ob der Stadtrat die Kosten für die Massnahme im Sinne einer Gewerbeförderung übernimmt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.