×

Jetzt stimmen die Dübendorfer über Tempo 30 ab

Sollen die Dübendorfer Wohnquartiere zu Tempo-30-Zonen werden? Um diese Frage entbrannte am Montag an der Sitzung des Gemeinderats eine engagierte Debatte. Am Ende jedoch waren sich die Parlamentarier in einem Punkt einig – oder zumindest fast.

Thomas
Bacher
Gemeinderat spurte schon mal vor
Wie hier an der Alpenstrasse soll bald schon in allen Quartieren Tempo 30 gelten – findet eine Mehrheit des Gemeinderats.
Thomas Bacher

Am Montag fand im Dübendorfer Parlament der grosse Showdown in Sachen Tempo 30 statt. Zur Debatte stand die etappierte Einführung einer Temporeduktion auf sämtlichen Quartierstrassen. Und dazu, für die Umsetzung, ein Kredit von 930‘000 Franken. Der entsprechende Antrag auf der Grundlage einer Motion von Theo Johner (BDP/CVP/EVP) hatte schon einen langen Weg durch die politischen Instanzen hinter sich, entsprechend gestählt zeigten sich die Parlamentarier im Wortgefecht.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.