×

Das steigende Wasser hält die Tösstaler Feuerwehren auf Trab

Der Regen und die damit zusammenhängende Schneeschmelze haben die Tösstaler Feuerwehren in den letzten Tagen unterschiedlich gefordert. Ein Hangrutsch sorgte am Samstag für einen Unterbruch der S26-Linie.

Rolf
Hug
Geforderte Einsatzkräfte
Die Töss führte am Samstag viel Wasser, hier beim Toni-Gumpe in Wila.
Fotos: Rolf Hug

Aufgrund des Wetters sind die Pegel der Bäche und der Töss stark gestiegen. Es hat flächendeckend und über weite Strecken geregnet. Der Regen und die zeitweise wärmeren Temperaturen haben auch dafür gesorgt, dass der Schnee weitgehend weggeschmolzen ist. Im Tösstaler Talboden ist die einst dicke Schneedecke fast vollständig verschwunden.

Knapp zehn Einsätze am Samstag