×

«Das ist fertiger Schwachsinn, was die Exekutive schreibt»

Urs Hans wollte vom Regierungsrat genauere Informationen über die Zunahme der Corona-Tests. Von der Antwort zeigt sich der Turbenthaler Kantonsrat enttäuscht.

Rafael
Lutz
Urs Hans kritisiert fehlende Transparenz
Urs Hans hat wenig Vertrauen in die Regierung.
Screenshot: ZO-Video

Urs Hans sagt, was er denkt. Der Turbenthaler Kantonsrat polarisiert. Im Sommer warfen ihn die Grünen aus der eigenen Partei hinaus. Der Vorwurf: Hans verbreite Verschwörungstheorien. Doch auch nach dem Rauswurf aus den eigenen Reihen lässt Hans nicht locker. Im Gegenteil: Mehrfach beschäftige er den Regierungsrat in den vergangenen Monaten mit Anfragen zu dessen Corona-Politik.