×

Illnau-Effretiker zieht mit hunderten von Schafen von Dorf zu Dorf

Mit seinen Schafen zieht Wanderhirte José Carvalho über diverse Weiden im Kanton – mit dabei sind auch seine Herdenschutzhunde, die er im Auftrag des Bundes züchtet.

Mirja
Keller
Wanderhirte und Hundezüchter
Schafhirt José Carvalho mit seiner Partnerin Deborah. 11.1.2021
José Carvalho zieht von November bis März mit seinen Schafen umher.
Foto: Seraina Boner

Wäre es nach seiner Mutter gegangen, würde José Carvalho heute als Elektroinstallateur arbeiten. Doch Carvalho hatte mit seinem Leben andere Pläne. Er wollte die Familientradition weiterführen. Schon sein Grossvater war Schafzüchter. «Auch ich wollte täglich um Tiere sein können.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.