×

Auch in Bauma hat es einen Biber

Milena
Gähwiler
Nicht nur beim Pfäffikersee
In Bauma wurden Biberspuren gefunden.
Fotos: Leserreporterin

Erst kürzlich hat züriost berichtet, dass der Biber den Pfäffikersee erobert hat. Doch nicht nur dort hinterlässt er seit neustem seine Spuren. Zwei Leserinnen informierten die Redaktion kürzlich über angeknabberte Bäume und Äste in Bauma. Die Spuren des Nagetiers entdeckten sie nahe des Rittwegweihers. Die Fotoaufnahmen stammen von Anfang Januar 2021.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.