×

Turbenthaler und Wildberger müssen mehr Steuern bezahlen

Drei Erhöhungen und eine Senkung: Das sind die Steuerfüsse 2021 der Tösstaler Gemeinden im Überblick.

Rolf
Hug
Steuerfüsse 2021
Wila hat den Steuerfuss um einen Prozentpunkt gesenkt.
Foto: Simon Grässle

Bei den Steuerfüssen 2021 zeigt sich in den Tösstaler Gemeinden ein ähnliches Bild wie letztes Jahr. In Zell, Schlatt, Bauma und Fischenthal bleibt der Steuerfuss unverändert. Turbenthal erhöht seinen Fuss um vier Prozentpunkte auf 126 Prozent (siehe Box). Der Grund sind die Schulen: Sowohl die Primarschule Turbenthal als auch die Sekundarschule Turbenthal-Wildberg erhöhen um je zwei Prozentpunkte.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.