×

Ein  «h» zu viel sorgt für Verwirrung

Alle Wege führen nach Kemptthal beziehungsweise Kempttal. Denn gemäss Wegweisern in Effretikon gibt es zwei beinahe identische Orte. Und das ist nicht die einzige Verwirrung.

Alexia
Förster
Kempttal oder Kemptthal?
Passanten am Effretiker Wald wundern sich, welches die richtige Schreibweise ist.
PD

Leser A. Thoma aus Grafstal machte eine kuriose Entdeckung. Neulich spazierte er im Wald in Richtung Effretikon. Plötzlich fielen ihm verschiedene Schilder auf. Ein Wegweiser zeigt die Richtung nach Kemptthal. Als er einige Schritte weiterging, erblickte er ein anderes Schild, das nach Kempttal weist. Thoma wunderte sich und fragte sich, wie denn das passieren kann. «Man könnte natürlich sagen, diese Sorgen möchte ich gerne haben. Aber ich habe immer gemerkt, dass mit diesen Schildern etwas nicht stimmt.»