×

Läden konsterniert, Kantone kritisch, Köppel sauer

Lockdown für Läden und Homeoffice-Pflicht: «Ein schwerer Schlag», kritisiert der Detailhandel, SVP-Aeschi fordert eine ausserordentliche Session.

Redaktion
Züriost
Reaktionen auf harte Massnahmen
Sind überhaupt nicht einverstanden mit der neuen Stossrichtung des Bundesrats: Roger Köppel und Thomas Aeschi.
Foto: Peter Klaunzer (Keystone/Archiv)

Die vom Bundesrat verfügte Schliessung der Non-Food-Läden sei für den Detailhandel «ein schwerer Schlag», schreibt Swiss Retail am Mittwoch. Dies werde viele Geschäfte in eine existenzbedrohende Lage manövrieren.