×

Mitten in der Nacht einen Zipfel Freiheit gefunden

Fast zwei Wochen musste «Standpunkt»-Autorin Sabine Nussbaumer wegen Corona zuhause verbringen. Auf ihrer ersten Nachtwanderung geniesst sie die wiedergewonnene Freiheit.

Redaktion
Züriost
Standpunkt
Foto: PD/Pixabay

Nachdem ich die Tür hinter mir zugezogen habe, rücke ich meine Kappe zurecht und betrachte kurz unser Haus mit den leuchtenden Laternen von aussen. Ein Anblick, den ich seit beinah zwei Wochen nicht mehr genossen habe. Die ganze Familie war in Corona-Isolation. Balduin, unser Hund, springt vor Freude an mir hoch, als ich seine Leine packe. Nachtwanderung ist angesagt. Lange vermisst. Auch von mir.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.