×

So telegen sind die Gemeindepräsidenten

Wegen Corona finden die Neujahrsansprachen der Gemeinde- und Stadtpräsidenten gar nicht oder via Display statt. Zueriost hat die Videos unter die Lupe genommen.

Lukas
Elser
Neujahrsansprachen der Region im Check
Peter Luginbühl von Rüti hat Videotechnik im Griff.
Screenshot: Youtube

Normalerweise sind die Gemeindesäle in dieser Zeit voll besetzt. Der Neujahrsapéro steht an, es gibt feine Häppli und Alkohol – und manch einer möchte auch der Festrede des Gemeindeoberhaupts lauschen. In diesem Jahr vermiest Corona das gemütliche Stelldichein zum Jahresauftakt. Die Apéros wurden alle abgesagt.

Damit die präsidialen Gedanken zum neuen Jahr nicht ganz verpuffen, wenden sich manche Gemeindepräsidenten und Stadtpräsidentinnen per Videobotschaft ans Volk. Zueriost wollte wissen, wie sie sich mit der neuen Technologie anstellen und hat die bewegten Bilder analysiert.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.