×

Livemusik-Experiment mit neuem Oberländer Duo Blay

Bligg und Marc Sway (Blay) sowie weitere Schweizer Musikerinnen und Musiker spielen gleichzeitig von fünf Standorten aus. Verbunden werden Musiker, Stimmen und Instrumente über das Netz eines Telekom-Riesen.

Rico
Steinemann
Erstes dezentrales Konzert
Das neue Duo Blay steht im Mittelpunkt des Livemusik-Experiments der Swisscom.
Foto: Adrian Bretscher

Leere Clubs und Konzerthallen landauf, landab. Die Corona-Pandemie hat im vergangenen Frühling die Konzert- und Eventbranche lahmgelegt, das Livemusik-Erlebnis ist seither praktisch verschwunden. Verschiedene Formate wie Drive-In-Konzerte wurden ausprobiert, nun tritt die Swisscom mit einem neuen Experiment auf den Plan: Ein dezentrales Live-Konzert.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.