×

Scherben bringen Glück

Eine zersplitterte Glasscheibe bringt Kolumnist Guy A. Lang zum Nachdenken. Sie erinnert ihn an das seltsame Jahr 2020, das nun zu Ende geht.

Redaktion
Züriost
Aufgefallen – gedacht
PD/gal

Wie ein Stern leuchtet die zersprungene Glaswand – ein ästhetischer Anblick. Doch zuvor: plötzlich in der Stille des Abends – es war etwa um 22 Uhr – ein Zischen, ein Zirren, also ein Geräusch wie eine explodierende Mineralwasserflasche oder eine fauchende Katze. Wir sind erschrocken, rannten aus dem Zimmer, suchten … dann sahen wir die Bescherung in der Dusche.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen