×

Die Fehraltorfer Jugend wird politisch aktiv

Politische Mitsprache im Digitalen Zeitalter sieht etwa so aus: Ein Onlineformular ausfüllen und mit einem Klick abschicken. Das zumindest verspricht die Onlineplatform engage.ch. Vor kurzem hat sich auch die Gemeinde Fehraltorf diesem Projekt angeschlossen.

Alexia
Förster
Engage.ch Projekt fördert Mitspracherecht
Bryan Albrecht (l.) und William Strassburg hoffen, durch das Engage-Projekt, mehr Jugendlich für Politik zu begeistern.
Alexia Förster

Ein neuer Skatepark, ein neuer McDonalds oder ein Rückzugsort  Was wollen eigentlich die Jugendlichen? Mithilfe des Projektes Engage.ch versuchen verschiedene Gemeinden, diese Frage zu beantworten – so nun auch Fehraltorf. Das funktioniert wie folgt: Über ein Onlineformular haben Jugendliche im Alter von 12 bis 22 Jahre die Möglichkeit, ihre Ideen und Anliegen für ihre Gemeinde einzureichen. Diese werden dann von den Jugendlichen direkt dem Gemeinderat präsentiert.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.