×

Auch Skilift Sitzberg muss schliessen

Nun hat auch der Kanton Thurgau den Skibetrieb eingestellt. Von diesem Entscheid ist auch der Kinderlift in Sitzberg betroffen.

Annabarbara
Gysel
Wegen Corona-Pandemie
Das war einmal: Auch in Sitzberg darf nicht mehr Ski gefahren werden.
Foto: Manuela Kägi

Zürcher Ski-Fans haben es schwer. Seit heute sind auf Beschluss des Regierungsrats alle Skigebiete im Kanton bis mindestens am 22. Januar geschlossen. Grund dafür ist die aktuelle epidemiologische Lage. Diese erlaube in der momentanen Situation keinen Skibetrieb im Kanton Zürich, schreibt der Regierungsrat in einer Mitteilung. «Eine Bewilligung für Skiliftbetreibende kann deshalb – unabhängig von ihrem Schutzkonzept – nicht erteilt werden.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.