×

«Solange der Penis nicht wund ist, ist alles in Ordnung»

Sexologin Céline Olivier aus Uster sagt im Interview, welche Herausforderungen dieses von Corona geprägte Jahr mit sich gebracht hat, und warum weder One–Night-Stands mit Masken noch Sexroboter die Lösung sind.

Deborah
von Wartburg
Ustermer Sexologin über Sex und Stress in Lockdown-Zeiten
Céline Olivier ist Sexologin und berät in ihrer Praxis in Nänikon Klienten.
Foto: Seraina Boner

Céline Olivier, Sie betreiben eine Praxis für Sexualberatung in Nänikon. Ursprünglich sind Sie aus Paris. Was für ein Klischee.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.