×

Unverhofftes Weihnachtsgeschenk für die Pflegezentren

Die Mitarbeitenden der Pflegezentren Mittleres Tösstal und der Spitex stehen seit Beginn der Corona-Pandemie im Dauereinsatz. Vom Wilemer Gemeinderat hat es dafür ein finanzielles Dankeschön gegeben.

Annabarbara
Gysel
Gemeinderat Wila honoriert Engagement
Die Gutscheinübergabe hat am Mittwochnachmittag bei der Janz-Filiale in Wila stattgefunden.
Foto: Milena Gähwiler

In den Pflegezentren und bei der Spitex Mittleres Tösstal arbeiten 200 Menschen. Sie sind in den verschiedensten Bereichen wie Pflege, Küche, Reinigung oder Technik tätig. Der Ausbruch der Corona-Pandemie im letzten Frühjahr hat ihre Welt auf den Kopf gestellt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.