×

Busse und Strafanzeige wegen einem Stück Rindfleisch

Der Ustermer Marcel Amherd wollte für seine Söhne ein Filet Stroganoff kochen. Schon der Einkauf endete mit einer Busse und einer Strafanzeige.

Deborah
von Wartburg
Fall in Uster
Marcel Amherd kann zurzeit nicht mit gutem Gefühl in der Migros einkaufen gehen.
Fotos: Christian Merz

Marcel Amherd geht jede Woche in der Migros im Einkaufszentrum Illuster für seine Familie einkaufen und das seit mehr als 30 Jahren. Amherd ist auch Migros-Genossenschafter. Seit Kurzem kann der Vater aus Uster die Filiale jedoch nicht mehr betreten, ohne dass sich ihm der «Magen umdreht». Der Grund ist ein Vorfall, der sich vor einigen Wochen beim Einkauf ereignet hat.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.