×

«Ausbleibende Rückmeldungen überraschen mich nicht»

Gedimmtes Licht, Warnhinweise und leise Angestellte mit viel Zeit: Der Spar im Dübendorf ist seit vier Monaten Autismus-freundlich. Franchisenehmer Hansruedi Schnellmann sagt, welche Erkenntnisse er aus dem Pilotprojekt gewonnen hat, und wieso sich auch die Senioren über das Angebot freuen.

Thomas
Bacher
Bilanz der «stillen Stunde» in Dübendorf
Auch Senioren mögen den Autismus-freundliche Spar.
Thomas Bacher

Herr Schnellmann, seit vier Monaten gibt es in vier Ihrer Spar-Filialen, darunter in Dübendorf, eine sogenannte «stille Stunde» für autistische Menschen. Wie sind die ersten Erfahrungen?