nach oben

Anzeige

abo

Im Primarschulhaus Reutern muss die Heizung saniert werden. Symbolfoto: Pixabay

Schlatter Schulheizung sorgte für eine Frage

Die Versammlung der Schule Elsau-Schlatt ist in ruhigen Bahnen verlaufen. Ein Stimmbürger wollte wissen, weshalb die Heizung im Primarschulhaus Reutern nur eine Lebensdauer von 15 Jahren hat.

Im Primarschulhaus Reutern muss die Heizung saniert werden. Symbolfoto: Pixabay

Veröffentlicht am: 08.12.2020 – 10.55 Uhr

Die Gemeindeversammlung der Schule Elsau-Schlatt ist am Montagabend ohne grosse Grundsatzdiskussionen in rund 50 Minuten über die Bühne gegangen. Die knapp 60 Stimmberechtigten nahmen alle traktandierten Geschäfte mit grossem Mehr an, wie Schulpräsident Roman Arnold (FDP) am Dienstagvormittag auf Anfrage sagt.

Das Budget 2021 rechnet mit einem Verlust von knapp 800‘000 Franken, bei einem Gesamtaufwand von rund 12,7 Millionen Franken. Der Steuerfuss bleibt unverändert bei 68 Prozent. Ein Antrag, den Budgetposten für die Schulraumerweiterung in Elsau aus dem Budget zu streichen, scheiterte.

15 Jahre Lebensdauer

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unseren alten Redaktionssystemen auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: servicedesk@zol.ch

Anzeige

Anzeige