×

Zeller Schule bastelt Geschenke für guten Zweck

Im Rahmen einer Projektwoche haben Kindergärtler und Primarschüler gebastelt. In einem Weihnachtshüttli verkaufen sie nun diese Geschenke. Der Erlös geht an eine Schule in Uganda.

Milena
Gähwiler
Weihnachtshüttli in Betrieb
Die Lehrerinnen Vanessa Frefel, Sandra Wermelinger, Susanne Kessler und Karin Luginbühl (von links) initiierten das Projekt.
Foto: Milena Gähwiler

«Voller Stolz und Freude sind die Kinder und auch wir Lehrpersonen am Ende der Projektwoche gewesen», erzählt Karin Luginbühl. Sie ist Lehrerin im Zeller Kindergarten und Mitglied des vierköpfigen Organisationskomitees der Projektwoche und somit auch des Weihnachtshüttlis. Die Schule hat diese mobile Hütte für 12 Tage gemietet. Sie steht auf dem Schulparkplatz und beherbergt momentan viele selbstgemachte Geschenke, welche für einen guten Zweck verkauft werden.