×

Dübendorf bekommt keine Tagesschule – die Reaktionen

Die Stimmberechtigten haben sich erneut gegen eine Tagesschule ausgesprochen. Die Initianten hoffen nun auf einen zügigen Ausbau der Tagestrukturen und kündigen weitere Vorstösse an.

Thomas
Bacher
Stimmberechtigte sagen deutlich Nein
Die Forderung der Initianten stiess in Dübendorf nicht auf offene Ohren.
Thomas Bacher

Mit 58,6 Prozent Nein-Stimmen haben die Dübendorfer Stimmberechtigten am Sonntag die Initiative «Bezahlbare Tagesschule jetzt» bachab geschickt. Gleichzeitig genehmigte das Stimmvolk einen Kredit von 3 Millionen Franken für die Weiterentwicklung der Tagesstrukturen  und das deutlich mit 71,56 Prozent. Damit entspricht das Ergebnis dem, was sich Schulpflege und Stadtrat erhofft hatten – und war in dieser Form auch zu erwarten.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.