×

Schüler aus dem Koma erwacht

Nach anderthalb Monaten im Koma hat Arda (11) wieder die Augen geöffnet. Der Ustermer Schüler war mit zwei weiteren Buben in Uster von einem Sonnensegel gestürzt und hatte eine schwere Kopfverletzung erlitten.

Valérie
Jost
Nach Sturz vom Sonnensegel in Uster
Von diesem Sonnensegel beim Schulhaus Krämeracker stürzten die drei Kinder.
Foto: BRK News

Mitte September stürzten drei Buben beim Spielen vom Sonnensegel des Oberstufenschulhauses Krämeracker in Uster. Das Segel riss aus noch ungeklärten Gründen und die Kinder schlugen aus drei Metern Höhe auf eine darunterliegende Steinbank auf. Ein Neunjähriger erlag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Ein weiterer Neunjähriger brach sich den Arm.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.