×

Die Odyssee der Befürworter

Bereits vor 35 Jahren wurde die Einführung einer Tagesschule in Dübendorf gefordert. Im Gemeinderat sorgte das Thema regelmässig für emotionale Debatten.

Thomas
Bacher
Dübendorf und die Tagesschule
Bruno Fenner und Gaby Gossweiler während eines Streitgesprächs mit der NZZ im Frühjahr 2001.
Archivfoto: NZZ/Beutler

Der Wunsch nach einer Tagesschule in Dübendorf ist alles andere als neu. Entsprechende Aufzeichnungen in der Schweizer Medien-Datenbank gehen bis ins Jahr 1985 zurück. Damals, am 13. Juni, veröffentlichte die NZZ eine eingesandte Meldung, mit der eine lokale Arbeitsgruppe zu einer Podiumsdiskussion zum Thema «freiwillige öffentliche Tagesschule in Dübendorf?» einlud. Der Anlass fand im Lindenhaus statt, das wenige Jahre später abgerissen wurde, die Idee aber überlebte.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.