×

«Ich bringe Uster raus in die Welt»

Der Ustermer Sprachwissenschaftler Dietrich Weidmann sieht die Plansprache Esperanto kurz vor der «Explosion zum Megatrend». Im Interview erzählt er, weshalb er beim Radio «Kanal 8610» eine Sendung leitet, die nur für eine Hand voll Menschen verständlich ist.

Dario
Aeberli
Einzige Schweizer Radiosendung auf Esperanto
Dietrich Weidmann spricht nicht nur in seiner Radiosendung sondern auch mit seinem Hund auf Esperanto.
Dario Aeberli

Herr Dietrich Weidmann, vor einigen Jahren hat der deutsche Privatfernsehsender Prosieben zusammen mit dem Mentalisten Uri Geller versucht von einer Radiostation in der Ukraine aus Aliens im Weltall zu kontaktieren.  Kann man diesen Versuch mit Ihrer neuen Sendung «Hallo Welt» vergleichen?

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.