×

Mit Maske in einer lautlosen Welt

Mittlerweile sind Masken vielerorts obligatorisch. Doch sie schützen nicht nur, sondern machen ihre Träger anonym und mimiklos. Eine Herausforderung für die Bewohner vom Gehörlosendorf Turbenthal.

Annabarbara
Gysel
Maskenpflicht im Gehörlosendorf
Die Menschen im Gehörlosendorf, wie Andreas Blaser und Anna Rosa Grieder, reagieren mit Verständnis auf die Maskenpflicht.
Fotos: PD

Seit Beginn der Corona-Krise sind Schutzmasken in der Gesellschaft allgegenwärtig geworden. Man trägt sie im ÖV, beim Einkaufen, in öffentlichen Gebäuden – und seit der erneuten Verschärfung der Massnahmen auch draussen.