×

Statthalter hebt Sozialdetektive-Artikel der Gemeinde Wila auf

Der neue Observierungsartikel in der Polizeiordnung Wila sorgt für Diskussionen. Jetzt hat der Statthalter von Pfäffikon einen Entscheid gefällt.

Redaktion
Züriost
Kantonale gesetzliche Grundlage fehlt
Die Regelung für Sozialdetektive in der Polizeiverordnung Wila ist ungenügend.
Symbolfoto: Seraina Boner

Die Gemeindeversammlung von Wila genehmigte Mitte Juni 2020 deutlich die revidierte Polizeiverordnung. Teil davon war auch ein Artikel zur Observierung durch Sozialdetektive bei Verdacht auf missbräuchlichen Sozialhilfebezug. Bereits nach der Versammlung war aber klar, dass es bei diesem Artikel zu einem juristischen Nachspiel kommen wird.

Antrag scheiterte

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.