nach oben

Anzeige

abo

Klein aber fein: Das Schwimmbad Schlatt. Archivfoto: PD

Schlatt sucht einen neuen Bademeister

Die Gemeinde Schlatt sucht für die kommende Saison einen neuen Bademeister und jemanden, der den Kiosk leitet.

Klein aber fein: Das Schwimmbad Schlatt. Archivfoto: PD

Veröffentlicht am: 23.10.2020 – 07.13 Uhr

«Ab Sommersaison 2021 (Mai bis Oktober) suchen wir für unser kleines familiäres Freibad Schlatt ein Bademeister-Paar oder zwei Einzelpersonen.» So beginnt ein Stelleninserat, welches seit kurzem auf der Internetseite der Gemeinde aufgeschaltet ist.

Die zuständige Schlatter Gemeinderätin Sandra Rechsteiner (parteilos) bestätigt auf Anfrage, dass das derzeitige Bademeister-Paar Daniel Odermatt und Monika Alder nicht weiter macht. Es war für die beiden wohl Zeit, beruflich weiterzuziehen, begründet Rechsteiner deren Entscheid. Seit 2017 waren Odermatt und Alder in der Badi angestellt: Er als Bademeister, sie als Leiterin des Schwimmbad-Kiosks.

Harmonie wichtig

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unseren alten Redaktionssystemen auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: servicedesk@zol.ch

Anzeige

Anzeige