×

Jetzt wird heftige Kritik an der Informationspraxis des Bundes laut

Trotz massiv steigender Fallzahlen und der deutlichen Worte eines Mitglieds der Covid-19-Taskforce will das Bundesamt für Gesundheit am Wochenende keine Daten publizieren.

Redaktion
Züriost
Daten zur aktuellen Corona-Situation
Immer mehr werden in den Spitälern wieder Leute mit einem schweren Krankheitsverlauf behandelt.
Pablo Gianinazzi (Keystone)

Am Donnerstag hatte das Bundesamt für Gesundheit (BAG) 2613 Neuansteckungen gemeldet, am Freitag waren es bereits 3105. Das ist eine Steigerung von über 18 Prozent. Und wie sieht es am Samstag oder Sonntag aus? Erreicht die Schweiz am Wochenende bei den Fallzahlen eine neue Rekordmarke, sind es bereits über 5000 pro Tag? Man weiss es nicht, seit dem 21. September liefert das BAG keine Angaben mehr während den Wochenenden.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.