×

Egg will den Steuerfuss noch einmal unangetastet lassen

Für das kommende Jahr budgetiert die Gemeinde Egg ein Minus von 2,2 Millionen Franken. Pikant: Der Gemeinderat plant langfristig mit einer Steuererhöhung.

Deborah
von Wartburg
Trotz Defizit
Im 2021 kommen die Egger (noch) um eine Steuerfusserhöhung herum.
Symbolfoto: Seraina Boner

Das Wichtigste zuerst: Der Egger Gemeinderat plant für 2021 keine Steuerfusserhöhung. Als Begründung gibt er in einer Medienmitteilung an, damit Rücksicht auf die verbundenen grossen Unsicherheiten der Corona-Pandemie zu nehmen. Diese habe Auswirkungen auf den Finanzhaushalt, die Bevölkerung und die Unternehmen.