×

Schweizweite Maskenpflicht und 15-Personen-Grenze – das ist der Bundesratsplan

Die alarmierenden Ansteckungs-Zahlen zwingen den Bundesrat dazu, noch übers Wochenende einschneidende Massnahmen zu beschliessen.

Redaktion
Züriost
Neue Einschränkungen ab Montag
Als Reaktion auf die steigenden Corona-Fallzahlen hat der Bundesrat «rasch» Massnahmen angekündigt.
Seraina Boner

Jetzt geht es plötzlich schnell. Die rasant steigenden Infektionszahlen bewegen Bund und Kantone nun doch dazu, einschneidende Massnahmen am Wochenende zu beschliessen und sofort in Kraft zu setzen. Der Bundesrat wird deshalb am Sonntagmorgen um 11 Uhr eine ausserordentliche Sitzung abhalten, um eine national einheitliche Maskenpflicht für Innenräume sowie eine Beschränkung für private Anlässe und Versammlungen zu erlassen. Ebenso wird es wieder eine allgemeine Empfehlung für Homeoffice geben. Die Massnahmen sollen ab Montag gelten.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.