×

ARA-Verkauf verringert Nettoverschuldung

Der Gemeinderat Bauma geht für 2021 von Mindereinnahmen von 600'000 Franken aus. Trotzdem bleibt das Ergebnis positiv.

Rafael
Lutz
Baumer Budget 2021
Blickt zuversichtlich in die Zukunft: Der Baumer Finanzvorstand Flavio Carraro, hier an der letzten Gemeindeversammlung.
Foto: Rafael Lutz

Die Finanzen geraten in Zeiten der Corona-Krise in vielen Gemeinden weiter unter Druck. Doch zumindest für 2021 sieht die Situation für Bauma noch nicht so dramatisch aus. In der Gemeinde blickt man positiv in die Zukunft: Der Gemeinderat rechnet für das nächste Jahr mit einem Gewinn von rund 35‘000 Franken.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.