×

So reagieren Firmen aus der Region auf die Fallzahlen-Explosion

Die Corona-Fallzahlen in der Schweiz schnellen in die Höhe. Arbeitgeber sehen sich mit derselben Situation wie im Frühjahr konfrontiert. Bei Grossfirmen aus der Region verzichtet man derzeit noch auf eine generelle Maskenpflicht.

Andreas
Kurz
Maskenpflicht oder Homeoffice?
Wo die Abstandsregeln nicht eingehalten werden können, besteht auch in Oberländer Firmen Maskenpflicht.
Symbolfoto: Pixabay

Die Fallzahlen der mit dem Coronavirus infizierten Personen steigen derzeit in atemberaubendem Tempo. Diese Woche wurden erstmals die Höchststände vom Frühjahr überschritten. Eine wichtige Rolle bei der Eindämmung des Virus kommt auch den Unternehmen zu. Schliesslich verbringen viele Arbeitnehmer einen Grossteil des Tages bei der Arbeit.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.