×

Update für Jakob-Stutz-Weg verzögert sich

Geschichtsinteressierte müssen sich noch etwas länger auf die QR-Codes entlang des Jakob-Stutz-Wegs gedulden. Die Gemeinnützige Gesellschaft des Bezirks Pfäffikon hat mit dem Weg Grosses vor. Doch das braucht Zeit.

Lea
Chiapolini
Von Pfäffikon nach Sternenberg
Der Wanderweg ist mit einem speziellen Symbol gekennzeichnet.
Foto: Lea Chiapolini

Er wurde 2001 im Rahmen der Feierlichkeiten zum 200. Geburtstag des wohl berühmtesten Oberländer Volksdichters eingeweiht: der Jakob-Stutz-Weg, der sich über 21 Kilometer und 671 Höhenmeter von Pfäffikon über Hittnau und Wila bis nach Sternenberg erstreckt. Doch seine 13 Informationstafeln über das Leben des Dichters sind bereits von der technischen Entwicklung eingeholt worden.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.