×

Keine Lastwagen aus Basel – aber höhere Kosten

Die Stadt Uster hat sich für einen neuen Essenslieferanten für die Horte und Mittagstische entschieden. Der Wechsel ist mit Mehrausgaben verbunden – und wird von der Verliererin der Ausschreibung kritisiert.

Benjamin
Rothschild
Essen für Ustermer Horte und Mittagstische
Für das Essen auf den Tellern von Ustermer Schülern wird künftig die Firma Menu and More verantwortlich sein.
Archivfoto: Nicolas Zonvi

Übersteigerten Lokalpatriotismus kann man Primarschulpräsidentin Patricia Bernet (SP) nicht vorwerfen. Dass die Firma SV Group mit Sitz in Dübendorf die Speisen für die Ustermer Horte und Mittagstische jeweils in Basel zubereitete (und von dort per Lastwagen nach Uster transportierte), war für die Baselbieterin jedenfalls kein Grund dem Unternehmen ewige Treueschwüre zu leisten und es im Submissionsverfahren zu protegieren.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.