×

Nicht jeder kann alles – das ist manchmal zum Haare raufen

«Wo Rüebli gesät sind, kannst Du keinen Spargel ernten.» Diese alte Bauernweisheit regt die Gedanken von Kolumnist Guy A. Lang an.

Redaktion
Züriost
Aufgefallen – gedacht
PD/Pixabay

Es ist zum Verzweifeln! Warum kapiert der Idiot nicht, dass erst Name und Adresse erfasst werden müssen, dann erst sein Anliegen? Das kann doch nicht so schwer sein. Ich habe es  ihm schon tausendmal erklärt, dass dies wegen der geschäftsinternen Abläufe so sein muss.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen