×

«Whistleblowing»-Portal für Maurmer Lehrer

Die Maurmer Schulen führen nach andauernder Kritik eine Meldestelle für ihre Lehrpersonen ein. Technisch soll das Tool Anonymität gewährleisten, doch bei der Neutralität gibt es noch Fragezeichen.

Deborah
von Wartburg
Nach wiederholter Kritik an Schulführung
Maurmer Lehrer sollen Missstände künftig anonym melden können.
Symbolbild: Pixabay

Kürzlich flammte bei den Schulen Maur alte Kritik wieder auf. Grund waren die vielen Kündigungen von Lehrpersonen. Eltern gaben der Schulführung die Schuld an der erhöhten Fluktuation. Diese wiederum sprach von «zu anspruchsvollen Eltern». Die Lehrpersonen, die von beiden Seiten als Opfer dargestellt werden, hielten sich in diesem Streit bisher zurück.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.