×

Auf Bestürzung folgt doch noch höchster Genuss

«Standpunkt»-Autorin Sabine Nussbaumer erzählt über die diesjährige Obsternte. Dabei schwelgt sie in Erinnerungen an ihre Kindheit, in welcher sie den Most lieben lernte.

Redaktion
Züriost
Standpunkt
Foto: Pixabay/PD

Der Wind pfeift uns um die Ohren. Regentropfen fallen. Mein Mann und unsere beiden Jüngsten tragen die Kisten durch den Obstgarten. «Müssen wir unbedingt in diesem Wetter mosten?», murrt der Nachwuchs. Ich erwidere schmunzelnd: «Dafür sind die Äpfel schon gewaschen!»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.