×

«Es ist ein gutes Gefühl, wenn man die Umwelt weniger belastet»

An einer Medienkonferenz haben Mitglieder der Energiekommission die Vorzüge der Schnellladestation in Turbenthal der Presse vorgestellt. Ihnen war die Freude über diese neue Errungenschaft anzusehen.

Redaktion
Züriost
Schnellladestation in Turbenthal
Gemeindeschreiber Jürg Schenkel (l.), Gemeinderätin Katharina Fenner und Projektleiter Stephan Meister zeigen die Ladestation.
Foto: Simon Grässle

Was wäre, wenn immer mehr leisere Elektrofahrzeuge unterwegs wären – was hätte das für Auswirkungen? Das Neubrunnertal zum Beispiel würde wohl deutlich ruhiger. Die Strasse vom Kanton Thurgau her ist stark befahren, und führt direkt an der neuen Schnellladestation an der St. Gallerstrasse beim Werkhof vorbei.

Da kann man sein Auto neuerdings in kurzer Zeit mit erneuerbarer Energie aufladen. Mit der Einrichtung erfüllt die Gemeinde ein wachsendes Bedürfnis. Blickt man zurück, so hat der Souverän an der Gemeindeversammlung im Dezember 2019 dem Kredit für die Anlage zugestimmt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.