×

Erster vollelektrischer Kehrichtwagen im Oberland unterwegs

Umweltfreundlicher, leiser und gar nicht stinkig: Seit Mittwoch sammelt die Kezo mit einem vollelektrischen Müllauto Abfall. Es ist das erste seiner Art in der Region.

Patrizia
Legnini
Wenn das Chübelauto lautlos fährt
Das neue Elektro Müllfahrzeug der KEZO.Bild 1, vlnr: Ueli Honegger, Sohn Thomas Honegger, Kurt Bürki.23.9.2020
Für die Kezo unterwegs: Ueli (links) und Thomas Honegger (ganz rechts) freuen sich über ihr neues Elektro-Müllauto.
Seraina Boner

Auf den ersten Blick sieht das neue Müllauto, das seit Mittwoch durch die hiesigen Strassen kurvt, wie ein ganz gewöhnliches aus. Zwar sind die pinkfarbenen Bereiche auf dem Aufbau jetzt grün, aber der Kran zur Entleerung der Unterflurcontainer ist wie gehabt. Wer aber nach einem Auspuff sucht, wird keinen finden. Und wenn der 26-Tonner anfährt, dann fehlt auch das Rattern des Dieselmotors. Kein Wunder: Der neue Kehrichtwagen ist der erste vollelektrische im Zürcher Oberland. Er wird nicht mit Diesel betankt, sondern mit Strom aufgeladen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.