×

Dürntner Klimaaktivist löst Streit zwischen Glarner und Arslan aus

Weil er vermeintlich den Verkehr blockierte, will SVP-Nationalrat Andreas Glarner den Dürntner Klimaaktivisten Dominik Waser anzeigen. Als Ratskollegin Sibel Arslan (Grüne) interveniert, eskaliert die Situation.

Fabia
Bernet
Eskalation auf dem Bundesplatz
Dominik Waser (links) diskutiert mit SVP-Nationalrat Andreas Glarner (rechts).
Fotos: Keystone

Der Bus auf der Berner Linie 10 verkehrt zu Spitzenzeiten im Fünfminuten-Takt und passiert dabei die Haltestelle Bern, Bundesplatz. Das macht er täglich. Auch wenn Demonstrierende den Bundesplatz kapern und auf die Klimaproblematik aufmerksam machen wollen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.